Möchten Sie zur deutschen Seite wechseln?JaNeina
Schließen
Frequenzdaten


Erhalten Sie spannende Insights zu den Retail-Frequenzen in Zeiten von Corona.

Wissen Sie, wo sich besucherstarke Einkaufslagen befinden?

GfK Besucherfrequenzen


Mithilfe der GfK Besucherfrequenzen erhalten Sie in aggregierter und anonymisierter Form einen Überblick darüber, wie viele Personen zu einer bestimmten Zeit einen bestimmten Ort besucht haben. In Kombination mit unseren Potenzialdaten, wie Bevölkerungsstruktur, Kaufkraft, Sortimentskaufkraft oder Regionalen Consumer Styles, können Sie folgende Fragen beantworten:

Handel

  • Wie viele Menschen besuchen einen bestimmten Retail-Standort?
  • Wo lohnen sich neue Standorte für mein Sortiment – nach Frequenz und Kaufkraftpotenzial?
  • Wie entwickeln sich die Besucherfrequenzen meiner Wettbewerber?
  • In welchen Einkaufslagen sind die Frequenzen am höchsten (Shoppingcenter, Innenstädte, Fachmarktzentren)?

Werbung

  • Wo ist das Besucheraufkommen tagsüber besonders hoch?
  • In welchen Ortsteilen wohnen die Menschen, die einen bestimmten Ort aufsuchen?
  • Wann sollte ich welche Werbung an welchem Standort positionieren (z.B. Plakatwerbung)?
  • Wo bewegen sich Menschen einer bestimmten Soziodemografie, einem bestimmten Kaufkraftpotential sowie einem speziellen Produktinteresse?

Consumer Goods

  • An welchen Einkaufsstandorten sollte ich meine Produktsortimente bewerben?
  • Wo muss ich mein Produkt platzieren, um Frequenzen von besucherstarken Handelspartnern abzuschöpfen?
  • Ist meine Zielgruppe vor Ort?

Tourismus

  • Wie hoch ist das Besucheraufkommen in den deutschen Urlaubsgebieten 2020?
  • Woher kommt meine Zielgruppe, wann ist deren Hauptreisezeit?
  • Wo sind beliebte Orte meiner Zielgruppe und wie lange bleiben sie?

Sie erhalten diese Informationen flächendeckend für gesamte Gebiete, beispielsweise für alle Ortsteile, oder spezifisch für bestimmte Standorte wie ein Fachmarktzentrum. So können Sie beispielsweise die prozentuale Veränderung der Besucherfrequenzen unterteilt nach Einkaufslagen analysieren:

Die GfK Besucherfrequenzen basieren auf Standortdaten unseres Partners wetter.com. Die Messungen der Besucherströme werden DSGVO-konform über die App erhoben, anschließend anonymisiert und statistisch ausgewertet. Im Unterschied zu anderen Frequenzmessungen werden Anwohner und Mehrfachpassanten nicht berücksichtigt. Als Besucher zählt nur, wer sein Wohnumfeld verlässt – und zwar unabhängig von Anlass und Zielort. Wir liefern die Daten übersichtlich in einem Dashboard oder auf Wunsch als Geostatistiken zur Integration in Ihre eigenen Systeme.

Über wetter.com

wetter.com ist Marktführer unter den deutschsprachigen Online-Wetterdiensten. Monatlich nutzen bis zu 20 Millionen Unique User die Webseite und App-Angebote, um sich über aktuelle und bevorstehende Wetterlagen weltweit zu informieren. Darüber hinaus verfügt das Unternehmen über ein breit aufgestelltes Portfolio im Bereich B2B. Unter der Marke METEONOMIQS bietet wetter.com wetter- und geodatenbasierte Lösungen, die es Unternehmen ermöglichen, ihre Geschäftsprozesse zu optimieren und neue Umsatzpotenzial zu heben. Mehr Informationen unter www.meteonomiqs.com

General