Weltweite digitale Landkarten

Digitale Landkarten von GfK unterstützen Sie dabei, Ihre Unternehmens- und Potenzialdaten zu visualisieren. So bekommen Sie tiefe Einblicke in Ihre Märkte und Ihr operatives Geschäft. Unsere administrativen und postalischen Gebietsgrenzen sind für alle Länder weltweit verfügbar, vektorbasiert sowie flächendeckend, also ohne Lücken und Überlappungen. Sie sind mit allen GIS, BI oder Karten-Anwendungen kompatibel und sofort einsatzbereit. Wählen Sie aus über 240 Landkarten-Sets für exakte und fehlerfreie Analysen.

Profitieren Sie von unseren höchsten Qualitätsstandards:

  • Aktuell und präzise
    Regelmäßige Aktualisierungen sorgen für die hohe Genauigkeit unserer Landkarten – wie z.B. die jährliche Aktualisierung unserer Europa-Edition im Oktober.

  • Feinräumig
    Wir bieten die weltweit größte Sammlung an digitalen postalischen und administrativen Landkarten, die bis zu den feinsten postalischen und administrativen Ebenen, etwa 5-stelligen Postleitzahlen und Gemeinden, verfügbar sind.

  • Stufenlos zoombar
    Die Kartengrundlagen sind vektorbasiert und werden in jeder Zoomstufe randscharf dargestellt.

  • Straßengenau und flächendeckend
    Nutzen Sie unsere straßengenauen Gebietskarten, die perfekt mit unseren Marktdaten zusammenpassen. So können Sie lückenlos und zuverlässig über mehrere Marktregionen und regionalen Ebenen hinweg planen.

Unsere digitalen Landkarten sind in allen gängigen Landkartenformaten wie .shp (ESRI), .tab (MapInfo), .gdb (GeoDatabase) und .lay (Geomarketing-Software RegioGraph von GfK) erhältlich. Daneben gibt es die Karten auch im Oracle (Spatial) Database Format für Oracle Business Intelligence Anwendungen. Seit Oktober 2020 wird bei allen neuen Kartenupdates die bisherige Windows-Kodierung der Shapefiles durch die praktischere UTF-8-Kodierung ersetzt. Außerdem weicht das Dateiformat MapInfo TAB dem aktuelleren MapInfo TAB Extended Format.

VERFÜGBARKEIT    BESTELLEN  

CRESTA-Zonen

Unsere CRESTA-Zonen sind Daten zu Gebietsgrenzen, die dazu dienen, Gefahren durch Naturkatastrophen und ähnliche Risiken zu analysieren und die Ergebnisse einfach zu teilen. Wir erstellen die Zonen in Zusammenarbeit mit der PERILS CRESTA AG. Die CRESTA-Zonen bieten Anwendern in den Versicherungs- und Risikomanagement-Branchen eine einheitliche und globale Basis, um Risikoinformationen zu berechnen, zu aggregieren und zu kommunizieren. Damit stellen sie einen allgemein anerkannten Branchenstandard dar.

MEHR ERFAHREN  


Neueste Kartenupdates